Sprungstudie

Sprungstudie

 

 

Am vergangenen Wochenende wurde Speznas bei zwei von drei Sprüngen gefilmt, Hürde mit 1,20 m und Weitsprung mit knapp 4 m.

In der Verlangsamung sieht man sehr schön, welche Belastungen auf die Gelenke der Hunde wirken.

Darum ist es so extrem wichtig, junge Hunde nicht schon trainingsmäßig springen zu lassen (da sie dies in ihrem normalen Alltag schon mehr als genug tun) und dass man zunächst Sprungtechnik schult und die Fitness des Hundes im Auge behält.